Unser Team

Betriebsleitung und Administration:

  • Robert Birkas - Inhaber & Geschäftsführer

  • Peter Kupka - Inhaber & Geschäftsführer

  • Claudia Birkas - Assistenz Büro

 

Unsere Fachkräfte für Sie vor Ort:

  • Jürgen Wahl - Schreinergeselle

  • Bernd Lutz - Schreinergeselle

  • Gerd Paschke - Schreinergeselle

 

Was macht ein gutes Team aus ?

  • Nutzen der individuellen Stärken von Teammitgliedern
  • Wissen um die Schwächen von Teammitgliedern 
  • Verbundenheit durch eine gleiche Leidenschaft
  • Dadurch ein gemeinsames Interesse ein bestimmtes Ziel zu erreichen
  • "Kompetenz" und "Können" jedes Teammitgliedes in seinem Bereich

Haben wir diese Eigenschaften ?

  • Nutzen der individuellen Stärken von Teammitgliedern

So verschieden Menschen nun mal sind, so unterschiedlich sind auch deren Stärken. Unser Betrieb ist in seinen Tätigkeitsbereichen sehr vielfälltig. Wer einerseits filligran geschweifte Empfangstheken entwirft und herstellt und andererseits einfache Trockenbauwände stellt, muss sich diesem Potential bedienen um auch in allen Bereichen wettbewerbsfähig zu sein. Wir haben diese individuellen Stärken und nutzen diese auch wo wir können, um unseren Kunden optimierte Leistungen anbieten zu können. 

  • Wissen um die Schwächen von Teammitgliedern 

So verschieden Menschen nun mal sind, so unterschiedlich sind auch deren Schwächen. Ja, natürlich haben wir die auch. Man muss die individuellen Schwächen nur erkennen und die Aufgaben entsprechend verteilen. Alles eine Sache der richtigen Einteilung. 

  • Verbundenheit durch eine gleiche Leidenschaft

Was treibt 6 Jungs dazu sich Samstag Mittags auf einem Bolzplatz zu treffen und eine Runde zu kicken ? Einfach nur die pure Lust und Leidenschaft ein Spiel zu machen. Sie lieben eben Fußball. Das höchste ist es ein Tor zu schießen und das Spiel zu gewinnen. Bei uns ist das ähnlich. Wir lieben Holz und wir leben durch das Arbeiten mit Holz. Unser "Torschüsse" sind z.B. ein perfekt gefertigtes Sideboard aus Kirschbaum. Unser Spielgewinn ist es, wenn sich ein Kunde herzlich und ehrlich bei uns für eine gute Arbeit bedankt. Dann schielen wir noch mal durch den Haustürspalt, betrachten unser Werk mit Stolz und freuen uns genauso ehrlich über den Gewinn dieses "Spieles".

  • Dadurch ein gemeinsames Interesse ein bestimmtes Ziel zu erreichen

Die vorher angeführten Fußballjungs hatten ein gemeinsames Interesse. Sie wollten die Partie gewinnen. Und mit viel Leidenschaft und Einsatz hat letztlich sicher auch eine Mannschaft gewonnen. Wenn wir die Existenzen von uns und aller unserer Mitarbeiter auf längere Sicht sichern wollen, müssen wir viele "Tore schießen" und viele "Spiele gewinnen". Nur das sichert unsere Lebensgrundlage bzw. unsere Teilnahme an der "Champions-League". Dessen sind wir uns alle bewusst. Daher treffen wir uns jeden Werktag ab 7:30 Uhr zur "Qualifikation der Champions League" und geben voller Leidenschaft unser Bestes. Übrigends verdienen Profifußballer bestimmt das 10-fache von uns, obwohl wir 10x mehr mehr drauf haben, als runde Bälle in eckige Tore zu dreschen. Eins noch: Unsere "Spiele" dauern 2 x 4 Stunden an 5 Tagen die Woche und nicht 2x 45 min. an maximal 2 Tagen die Woche.  

  • "Kompetenz" und "Fachliches Können" jedes Teammitgliedes in seinem Bereich

Die Grundlage allen Erfolges ist natürlich eine fundierte Ausbildung sowie Begabung für einen bestimmten Beruf. Dies gilt ganz speziell im Handwerk. Kompetenz erreicht man nur durch Berufserfahrung und dem Ansammeln von Wissen. Können erreicht man nur durch Übung. All das haben wir in unserem Team - Sie können sich dessen versichert sein.



Letzte Aktualisierung am 01.12.2014